Lange keinen Trend mitgemacht…

by Martin on September 24, 2008

…es wird also mal wieder Zeit irgendwas mitzumachen was schwer nach "Web 2.0" riecht: Micro-Blogging! Warum das Ganze? Zu allerlei Themen schwirren mir jeden Tag dutzende Ideenschnipsel durch den Kopf aus denen sich in der Regel auch ein Text formt, der gut in meinen Blog passen würde. Allerdings fehlt meistens die Motivation, die Zeit oder beides um diesen Text dann auch tatsächlich hier zu verewigen. Eigentlich schade, denn zu den meisten dieser Hirngespinste würde mich die Meinung und/oder Reaktion anderer interessieren, sei es nun zur aktuellen Weltpolitik oder zum nächsten Feature in AirlineSim. Wenn man für die Formulierung dieser Gedanken nur maximal 140 Zeichen zur Verfügung hat, sollte die Hemmschwelle eigentlich so niedrig sein, dass man immer die Zeit findet eine Idee zu konservieren…quasi wie ein Schmierzettel, den jeder mitlesen kann.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich habe mich, vorerst mal testweise, mit der notwendigen Infrastruktur eingedeckt. Wollte ich anfangs noch auf den Urvater des Microbloggings Twitter setzen, wurde ich schnell wieder von diesem falschen Weg abgebracht und auf einen offenen Standard mit OpenSource-Implementierung hingewiesen…was will man mehr. Daher ist mein tagesaktueller Braindump jetzt bei Identi.ca zu finden und jeder den es interessiert kann sich dort einklinken und gegebenfalls mitmachen. Nettes Feature welches mir daran besonders gefällt: Ich kann meine "dents" per XMPP übertragen….ein Traum!

2 comments

Super Idee, das habe ich gleich auch mal gemacht, das ist echt mal ein Argument für Jabber :-)

Da muss ich dich wirklich loben :-)

by Sascha on September 25, 2008 at 17:42 #

Ich hoffe doch, dass hier trotzdem noch einigeinteressante Blogeinträge verfasst werden ;)

by F on October 22, 2008 at 11:16 #

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.